Grüne Aktion gegen Plastikverpackung

Die GAL Saulheim (Grüne Alternative Liste) hat gemeinsam mit Grünen Mitgliedern an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit teilgenommen und am 2. Juni  vor den Lebensmittelmärkten in Saulheim Mehrwegeinkaufsbeutel aus Baumwolle und Netze für Obst oder Gemüse für den plastikfreien Einkauf verteilt. Hergestellt bzw. genäht wurden die Netze aus Gardinenresten von einer Upcyclerin aus Wallertheim.

Ein durchaus nachhaltiges Projekt, das von den Passanten gerne angenommen wurde. Vielmals wurde der Wunsch geäußert, gerne mehr unverpackte Lebensmittel einkaufen zu können. Am Stand der GAL konnte man sich über die Möglichkeiten des verpackungslosen Einkaufes in unsrer Region zu informieren. Handgearbeitete Einkaufstaschen aus gebrauchten Getränkeverpackungen, nicht nur sehr nützliche sondern auch attraktive Upcycling Produkte, fanden viel Zustimmung. Ziel der Aktion im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche war es, beim täglichen Einkauf mehr Bewusstsein für den plastikfreien Einkauf zu wecken und auch einen Appell an den Einzelhandeln zu richten, den umweltbewussten Kunden mehr unverpacktes Obst und Gemüse anzubieten. Sagen wir ALLE der Plastikmülllawine den Kampf an!

zurück