VG-Rat: Christine Geiger und Christoph Racky zu Beauftragten in der VG gewählt

Der Verbandsgemeinderat wählte am 24. September 2019 Christine Geiger zur Gleichstellungsbeauftragten und Christoph Racky zum Inklusionsbeauftragten. Beide gehören weiterhin der Grünen Fraktion an.

Christine Geiger übte das Ehrenamt der Gleichstellungsbeauftragte bereits seit vielen Jahren aus. Zu ihren Schwerpunkten zählen unter anderem die Themenfelder Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Altersarmut von Frauen und Gewalt gegen Frauen. Sie bietet eine Sprechstunde an und organisiert vielfältige Veranstaltungen. Mehr über ihre Arbeit: https://www.vgwoerrstadt.de/gleichstellung

Christroph Racky übernimmt das Amt des Inklusionsbeauftragten. Diese Stelle wurde auf Vorschlag der Grünen Fraktion zum ersten Mal in der VG eingerichtet. Christoph Racky hat bereits jahrelange Erfahrungen in der Behindertenarbeit. Ein Schwerpunkt seiner ehrenamtlichen Arbeit wird die bessere Umsetzung der Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention und des Teilhabegesetzes sein. In einem nächsten Schritt soll nun ein kommunaler Aktionsplan erarbeitet werden. Mehr zu ihm im Bericht der AZ.

Der Vorstand und Fraktion der Grünen in der VG Wörrstadt gratuliert herzlich zur (Wieder-)Wahl!

zurück